Praxisbeispiele

Stakeholder-Aufstellung
Diese Methode verschafft einen emotional verankerten und damit nachhaltigen Überblick über die Stakeholder (Anspruchs- und Interessensgruppen / relevanten Umwelten) und deren Positionen. Die Teilnehmenden versetzen sich in die Stakeholder hinein und erfassen emotional deren Ausgangslagen.
.pdf

Leading Talents
Talente durch intelligente Führung binden
Talent Management ist in aller Munde. Eine Entwicklung, die zunehmend an Dynamik gewinnt, je stärker der demografische Wandel in Deutschland ankommt. Schon in wenigen Jahren wird die Lücke zwischen zu besetzenden Stellen und wechselwilligen oder arbeitssuchenden Fach- und Führungskräften so groß sein, dass viele Stellen unbesetzt bleiben.
.pdf

Design: Optimierung der interdisziplinären Zusammenarbeit in einer Klinik
Die Klinikleitung einer Klinik, deren Weiterbestehen immer wieder ein Thema ist, stellt in der interdisziplinären Zusammenarbeit Missverständnisse und Gehässigkeiten untereinander fest. Sie möchte dies in der alljährlichen eintägigen Retraite thematisieren.
.pdf

Design: Verbesserung der Zusammenarbeit in der Chemischen Entwicklung
Die Abteilung "Chemischen Entwicklung" eines pharmazeutischen Unternehmens arbeitet an zwei Standorten in den USA und eng zusammen mit der Produktion und Entwicklung in Deutschland. In diesem Quadrat der Zusammenarbeit kam es vermehrt zu Spannungen, die s pürbar wurden am harten Umgangston untereinander, an wechselseitiger Kritik von Forschungsergebnissen und bei langatmigen Verhandlungen auf Videokonferenzen.
.pdf